Donnerstag , 22 August 2019
Startseite | Ozeanien/Südsee | Morgenstimmung in Ba, Kings Road, Viti Levu, Fiji

Morgenstimmung in Ba, Kings Road, Viti Levu, Fiji


Fijis Hauptinsel Viti Levu hat einige landschaftliche Schönheiten zu bieten – abseits vom Südsee-Klischee (das dort ohnehin nicht wirklich Thema ist). Rund um Viti Levu führt eine Ringstraße. Die von Lautoka nach Süden und weiter nach Suva führende Queens Road ist wesentlich stärker befahren als die die von Lautoka Richtung Norden führende Kings Road.

In der Umgebung von Ba – einem landwirtschaftlichen Zentrum der Insel – gibt es zahlreiche Flüsse und Bäche, die man überquert, wenn man auf der Kings Road unterwegs ist. Das Inselinnere ist nur sehr spärlich besiedelt. Die dominate Farbe ist Grün.

Viti Levu ist im Inneren gebirgig und feucht. Hier befinden sich unter anderem die Quellen des mittlerweile weltberühmten „Fiji Water“. An der Küste liegen die großen Zuckerrohrplantagen.

Morgenstimmung Viti Levu - BA

Ins Herz von Viti Levu geblickt….

Das Bild entstand am frühen Morgen des 26. April 2018 als ich von Rakiraki (ganz im Norden der Insel) nach Nadi zurückgefahren bin. Das Wetter spielte alle möglichen Schabernacks mit uns – es gab heftige Wolkenbrüche, Sonnenschein und mehrere bunte Regenbogen.

Kings Road Fiji

Regenbogen über Zuckerrohr-Plantage

Weitere Informationen über Fiji: http://www.fiji.travel/FTI Touristik

Der Reiseveranstalter FTI hat ein sehr umfangreiches Südsee-Programm im Angebot. Australien-Südsee-Katalog

Es gibt nicht nur arrangierte Rundreisen, sondern auch individuell zusammengestellte Programme. Es lohnt sich mit Experten darüber zu reden, da diese über die Flugverbindungen und Umsteigemöglichkeiten genau Bescheid wissen. Das gleiche gilt auch für Unterkünfte vor Ort. Die FTI-Experten kennen die Destinationen ganz genau.

 






Deine Meinung?









Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*