Samstag , 15 August 2020
Startseite | Ozeanien/Südsee | Schulbus auf der Hauptstrasse, Aitutaki, Cook Inseln, Südsee

Schulbus auf der Hauptstrasse, Aitutaki, Cook Inseln, Südsee


Ich habe die Idylle in der Südsee immer so sehr geliebt. Ich wurde so oft Zeuge davon, wie das Leben eben so abläuft. In keiner anderen Weltregion ist mir das so sehr aufgefallen wie in der Südsee. Menschen, die irgendetwas machen, was sie sonst auch machen – so unbedarft, so natürlich und so ungestört.

Auf den Hauptinseln war das Leben meist schon viel hektischer, viel europäischer und viel zivilisierter. Ich habe auch nie verstanden, warum man überall in der Welt die westlich-zivilierte Lebensart übernommen hat – und zwar das Schlechteste davon: den Konsumwahnsinn, die Hast und die Rastlosigkeit. Der Kommerz frißt diese Welt auf. Und niemand kann das scheinbar aufhalten.

Ich war schon lange nicht mehr in der Südsee – sehr lange nicht mehr. Geblieben sind mir viele Erinnerungen und Ideen an das, wie es einmal war. Und daher ist das heute ein Blick in die Vergangenheit – von vor 12 Jahren. Vielleicht ist es in Aitutaki immer noch so, dass der Schulbus die Kinder frühmorgens holt und dass ein Zaungast wie ich, das vom Balkon aus beobachten kann.

Es war ein regnerischer Morgen – nicht frisch, sondern sehr tropisch. Und der Schulbus kam wie jeden Tag sehr pünktlich. Nachdem ich eine ganze Woche lang hier wohnte, konnte ich es also gut beobachten. Und an einem Tag zückte ich die Kamera und schoss dieses Bild.

Schulbus, Hauptstrasse Aitutaki

Schulbus auf der Hauptstrasse

Mein Tipp:FTI Touristik

Die Cook Inseln sind ein sehr schönes Reiseziel, das auch im Zuge eines „Round-the-World-Fluges“ mit Star-Alliance-Partnern – mit Air New Zealand – angeflogen werden kann. Wer sich entschließt, eine Südsee-Reise zu machen, sollte auch hier einen Stopp einlegen. Es ist ratsam, wenn man den Event-Kalender vorher studiert, denn die Feste, die es hier gibt, sind einfach großartig. Die Cook-Islander gehören zu den besten Tänzern im Pazifik. Informationen gibt es auf der Homepage des Tourism Boards (nun auch in Deutsch) http://www.cookislands.travel.

SPTO

Der Reiseveranstalter FTI hat eines der besten und umfangreichsten Südsee-Angebote, die es gibt. Dazu kommt eine fachkundige Beratung von Experten dieser Region. Es ist ratsam sich her umfassend beraten zu lassen, denn es gibt viele gute Angebote und vor allem optimierte Kombinationen mit anderen Inseln.

Die FTI-Homepage gibt einen kleinen Überblick http://www.fti.at/fti-weltweit/ozeanien/suedsee.html

Ein Blick in den  Australien-Südsee-Katalog lohnt sich auch.

 






Deine Meinung?









Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*