Montag , 22 April 2019
Startseite | Asien | Snack-Verkäufer in Penang, Malaysia

Snack-Verkäufer in Penang, Malaysia


Penang teilt das chinesiche Erbe Singapurs – und beide Städte waren Teil der britischen Straits Settlements – und in beiden kann man großartig essen. Dazu muss man nicht einmal viel Geld ausgeben, denn die Straßenküchen sind einfach wunderbar.

In den meisten Fällen muss man sich gar nicht so sehr auf Exotisches einstellen – es sind zwar einige seltsame Geschmäcker darunter, aber nichts Ekelhaftes oder Abstossendes.

Natürlich ist es optimal, wenn man einen guten Reiseführer hat, denn dann eröffnen sich einem ganz andere Dimensionen.

Die Menschen in der pulsierenden City Penang sind jedenfalls freundlich – und wer länger hier ist, will kaum mehr weg……oder plant schon bald den nächsten Trip hierher.

Mein Tipp:FTI Touristik

Malaysia ist ein sehr einfach zu bereisendes Land – und es hat extrem viel zu bieten. Dennoch wird es – zu Unrecht – immer noch sehr stiefmütterlich behandelt. Wer zum ersten Mal kommt, sollte eine Rundreise buchen, um sich einen Überblick zu verschaffen.

Der Reiseveranstalter FTI hat einen sehr umfangreichen Asien-Katalog mit vielen verschiedenen Angeboten.

Asien Katalog zum Blättern

Es gibt ein- bis zweiwöchige Rundreisen –

auf Wunsch mit  Verlängerungen in Penang oder auch in Langkawi (Baden)






Deine Meinung?









Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*