Samstag , 20 Juli 2019
Startseite | Kreuzfahrten | Blick ins Fenster, Kreuzfahrtschiff in Gran Canaria, Kanarische Inseln

Blick ins Fenster, Kreuzfahrtschiff in Gran Canaria, Kanarische Inseln


Im Hafen von La Palmas de Gran Canaria stand neben der MS Berlin ein riesiges Kreuzfahrtschiff. Die langen Fensterreihen am gaben Einblicke hinter die Kulissen des Ozeanriesen frei. Als die Sonne hinter dem Horizont verschwand, konnte man noch mehr vom Innenleben sehen. Plötzlich sah ich einen Arm mit einer Flasche in der Hand, der Wein in ein am Tisch stehendes Glas schenkte. Die Menschen rund um den Tisch waren nicht sichtbar.

Alfred Hitchcocks Film „Das Fenster zum Hof“ thematisierte die intimen Einblicke ins „verborgene“ Leben der Nachbarn – beobachtet von einem Fotografen mit seiner Kamera. Soweit bin ich nicht gegangen – abgesehen davon, dass die meisten Gardinen der Kabinenfenster schon zugezogen waren. Selbst die Bullaugen nahe der Wasserlinie boten keine großartigen Einblicke.

AmLiebstenReisen ist oftmals Voyeur und fängt Situationen und Momente ein und teilt sie dann. Es geht darum, den Blick zu schärfen und Details zu erkennen, die im täglichen Leben vorhanden sind – aber sehr oft nicht wahrgenommen werden. Wir haben – abgelenkt durch die Agenden des täglichen Lebens – viel von dieser Beobachtungsgabe verloren.

Wer aber je mit einem Wildhüter durch den Busch gelaufen (oder auch gefahren) ist, wird feststellen, dass ein geübtes Auge sehr sehr viel mehr wahrnimmt, als der gestresste Mitteleuropäer je erkennen kann. In diesem Sinne werde ich das hier weiterführen.

Fensterblick

Fensterblick in den Speisesaal eines unbekannten Schiffes

Meine Empfehlung

Dadurch, dass ich 40 Tage an Bord der MS BERLIN gearbeitet habe, konnte ich sehr viel von der Welt sehen. Die Fahrt hat mich von Lissabon über die Kanarischen Inseln und den Kapverden nach Barbados und weiter bis nach Kuba gebracht. Einige der Impressionen werde ich hier teilen. Überall, wo wir angelegt haben, war die Berlin mit Abstand das kleinste Schiff – und dieser Umstand war in vielerlei Hinsicht einmalig.

Kreuzfahrten mit der MS BERLIN sind sehr empfehlenswert, wenn man gerne auf kleinen Schiffen unterwegs ist und weniger Wert auf Luxus legt. Das Schiff punktet mit ausgewählten Routen und der sehr entspannten Atmosphäre an Bord.

Ein Blick in den aktuellen Kreuzfahrtkalender lohnt sich, denn es gibt sehr viel zu entdecken.






Deine Meinung?









Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*