Freitag , 19 Oktober 2018
Startseite | Ozeanien/Südsee | Blick auf die Yasawas, Fiji, Südsee

Blick auf die Yasawas, Fiji, Südsee


Die Inselgruppe der Yasawas – und der südlich gelegenen Mamanucas – sind das Ferienziel Fijis schlechthin. Viele der kleinen Eilande sind mittlerweile erschlossen. Es gibt zahlreiche Resorts in allen Preisklassen, von der Top-Luxus-Anlage bis hin zu Back-Packer-Unterkünften mit Schlafsälen. Die Inseln sind mannigfaltig und jede bietet etwas anderes.

Wer Wassersport liebt, kommt hier voll auf seine Rechnung. Das gilt vor allem für Taucher und Schnorchler. Viele der Korallenriffe hier sind noch intakt und es gibt viel zu sehen hier – von Haien bis zu Mantas und den vielen bunten Fischen am Riff. Alleine schon die Bootsfahrt zu den Inseln ist eine Augenweide.

Ich habe das Foto an einem Morgen gemacht – und das Licht war nach einem Regenschauer wunderbar klar. Die Morgensonne hat die Farben noch verstärkt.

Yasawas Fiji

Cruise the Yasawas

Weitere Informationen über Fiji: http://www.fiji.travel/FTI Touristik

Der Reiseveranstalter FTI hat ein sehr umfangreiches Südsee-Programm im Angebot. Australien-Südsee-Katalog

Es gibt nicht nur arrangierte Rundreisen, sondern auch individuell zusammengestellte Programme. Es lohnt sich mit Experten darüber zu reden, da diese über die Flugverbindungen und Umsteigemöglichkeiten genau Bescheid wissen. Das gleiche gilt auch für Unterkünfte vor Ort. Die FTI-Experten kennen die Destinationen ganz genau.

Im FTI-Programm gibt es nicht nur Luxus-Resorts, sondern auch einfache Unterkünfte – wie das sehr beliebte BAREFOOT MANTA – das zu den Top-Spots in Sachen „Tauchen“ gehört. Unter anderem kann man hier Mantas beobachten, die regelmäßig vorbeikommen. Im Resort befindet sich auch eine biologische Station mit  Aquarien und einer Korallennachzucht-Station.






Deine Meinung?









Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*