Dienstag , 11 Dezember 2018
Startseite | Asien | Verkäuferin am Damnoen Saduak Floating Market, Ratchaburi Province, Thailand

Verkäuferin am Damnoen Saduak Floating Market, Ratchaburi Province, Thailand


Auch wenn der Damnoen Saduak Markt in erster Linie eine touristische Veranstaltung ist, so muss man dennoch sagen, dass die Menge an Fotomotiven hier großartig ist. Das ist auch der Grund, warum dieser Markt hier immer wieder auftaucht.

Das große Geschäft für die Verkäufer hier sind die Touristen – und diese kaufen ja schlichtweg fast alles, was man ihnen unter die Nase hält. Das kann man anhand des Warenangebots hier ganz leicht feststellen. Dass jetzt nicht mehr Obst und Gemüse in Kilomengen abgegeben wird, sondern eher auf Rationen, ist evident. Also verkaufen die kundigen Marktfrauen jetzt portioniertes Obst und kaum mehr Gemüse.

Nahe der großen Anlegestelle gibt es jetzt immer mehr Imbissbuden und Lokale, die Essen und Trinken verkaufen – und vor den Parkplätzen haben sich große Souvenirshops ausgebreitet, die alle möglichen Sachen anbieten. Da Thailand als sehr günstiges Reiseland gilt, kann man hier vieles kostengünstig erwerben (so man auch handeln will).

Die hier abgebildete Frau war jedenfalls mit vollem Ernst bei der Arbeit – und das sieht man auch gleich.

MEIN TIPP:

Wer eine Thailand-Rundreise oder einen Badeaufenthalt bucht, sollte auch der Hauptstadt Bangkok Aufmerksamkeit schenken, denn es gibt viel zu sehen.

FTI Touristik

Der Reiseveranstalter FTI hat sehr viele THAILAND-Reisen im Programm – darunter sowohl geführte Touren als auch Selbstfahrer-Reisen. Alle Touren beginnen und enden in Bangkok – und ich habe nach einer wunderbaren Nord-Thailand-Rundreise fünf Tage in Bangkok angehängt.

Ein Blick in den überaus umfassenden THAILAND Katalog lohnt sich wirklich.






Deine Meinung?









Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*